Drei Verletzte bei Autounfall in der Obersteiermark

Frojach-Katsch (APA) - Eine 48-Jährige hat am Samstag im Bezirk Murtal einen abbiegenden Pkw zu spät bemerkt. Sie fuhr auf den Wagen auf und...

Frojach-Katsch (APA) - Eine 48-Jährige hat am Samstag im Bezirk Murtal einen abbiegenden Pkw zu spät bemerkt. Sie fuhr auf den Wagen auf und schob ihn dadurch in den Gegenverkehr, wo er mit einem Fahrzeug kollidierte. Alle drei Lenker wurden verletzt und ins LKH Stolzalpe gebracht, teilte die Polizei mit.

Der Unfall geschah auf der B96, der Murtalstraße. Ein 71-Jähriger kam aus Richtung Frojach-Katsch und wollte zum Reithof Gams links abbiegen. Die hinter ihm fahrende Frau bemerkte zu spät, dass er gebremst hatte und fuhr auf den stehenden Wagen auf. Dadurch krachte der Wagen in das Auto einer 46-Jährige, die in die Gegenrichtung unterwegs war. Der Unfallbereich war für eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.