Paris-Terror - Freizeitpark Euro Disney bleibt vorerst geschlossen

Paris (APA/dpa) - Der Freizeitpark Disneyland Paris bleibt nach der Anschlagserie in der französischen Hauptstadt bis zum Dienstag geschloss...

Paris (APA/dpa) - Der Freizeitpark Disneyland Paris bleibt nach der Anschlagserie in der französischen Hauptstadt bis zum Dienstag geschlossen. Dies sei Teil der dreitägigen Staatstrauer in Frankreich, erklärte Euro-Disney-Chef Tom Wolber am Samstag auf der Internetseite des Parks. „Wir trauern um diejenigen, die wir durch die schrecklichen Anschläge in Paris verloren haben“, ergänzte er.

„Wir beten für die Verletzten, und wir halten sie alle in unseren Herzen.“ Bei den Attentaten waren am Freitagabend an mehreren Orten in Paris und Umgebung 129 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 350 wurden verletzt.