UNO-Generalsekretär rief zu gemeinsamem Kampf gegen Terror auf

Belek/Paris (APA/dpa) - UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die G-20 zu mehr Gemeinsamkeit im Kampf gegen den Terror aufgerufen. „Wir brauch...

Belek/Paris (APA/dpa) - UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die G-20 zu mehr Gemeinsamkeit im Kampf gegen den Terror aufgerufen. „Wir brauchen viel mehr koordinierte Anstrengung“, sagte er am Sonntag beim Gipfel der führenden Industrie- und Schwellenländer in der Türkei. Er verurteilte die Anschläge von Paris mit mehr als 100 Toten vom vergangenen Freitag.

Zugleich bekräftigte Ban sein Vorhaben, der laufenden Vollversammlung der Vereinten Nationen einen eigenen umfassenden Aktionsplan gegen Terrorismus vorzulegen. In Belek bei Antalya rief der UNO-Generalsekretär die versammelten Staats- und Regierungschefs zudem dazu auf, den Klimagipfel von Paris Ende des Monats zu einem Erfolg zu machen.

~ WEB http://www.un.org/en/ ~ APA147 2015-11-15/12:00