Frau in Salzburg von Räuber attackiert und getreten

Salzburg (APA) - Eine 38-Jährige ist in der Nacht auf Sonntag in der Stadt Salzburg von einem Räuber attackiert und getreten worden. Zuerst ...

Salzburg (APA) - Eine 38-Jährige ist in der Nacht auf Sonntag in der Stadt Salzburg von einem Räuber attackiert und getreten worden. Zuerst schlug ihr der Mann auf den Hinterkopf. Als sich die Frau wehren wollte, trat der Räuber auf sie ein. Vergeblich versuchte der etwa 1,65 Meter kleine Kriminelle seinem Opfer die Handtasche zu entreißen. Er flüchtete ohne Beute, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Die Tat geschah direkt vor dem Hauseingang eines Wohnblocks im Stadtteil Elisabeth-Vorstadt. Der als dünn beschriebene Angreifer lief in unbekannter Richtung davon. Die 38-Jährige wurde verletzt, lehnte aber vorerst ärztliche Hilfe ab. Eine erste Fahndung nach dem Räuber verlief ohne Erfolg.