Westendorf

Betrunkener, führerscheinloser 19-Jähriger beging Fahrerflucht

(Symbolfoto)
© Böhm

Der Bursch hatte einen Lkw touchiert und daraufhin die Kontrolle über sein Auto verloren.

Westendorf – Betrunken und ohne Führerschein am Steuer hat ein 19-Jähriger Samstagfrüh in Westendorf einen Verkehrsunfall verursacht und daraufhin die Flucht ergriffen. Wie die Polizei berichtet, touchierte der Pkw des Tirolers kurz nach 5 Uhr auf der Bundesstraße einen entgegenkommenden Lkw. Daraufhin verlor der 19-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und blieb in einem angrenzenden Feld stehen.

Keiner der Beteiligten wurde verletzt. Am Pkw des 19-Jährigen entstand Totalschaden, der Lkw samt Anhänger sowie mehrere Verkehrsleiteinrichtungen wurden beschädigt.

Der Unfalllenker beging Fahrerflucht, konnte aber von der Polizei ausgeforscht werden. Die Beamten stellten bei ihm eine erhebliche Alkoholisierung fest. Auch einen Führerschein konnte der Bursch nicht vorweisen.

Er wird wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen sowie des Verdachtes der Gefährdung der körperlichen Sicherheit angezeigt. (tt.com)

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen