Paris-Terror - Hollande spricht vor dem französischen Kongress

Paris (APA/AFP) - Drei Tage nach den verheerenden Anschlägen in Paris wird Frankreichs Präsident Francois Hollande am Montag im Schloss von ...

Paris (APA/AFP) - Drei Tage nach den verheerenden Anschlägen in Paris wird Frankreichs Präsident Francois Hollande am Montag im Schloss von Versailles vor dem Kongress sprechen. Die Versammlung der beiden Parlamentskammern beginnt gegen 16.00 Uhr. Nach der Ansprache des Staatsoberhaupts wird es eine Debatte geben, in der jede Partei zehn Minuten Redezeit hat.

Es ist das erste Mal seit 2009, dass sich ein Präsident vor den Abgeordneten und Senatoren äußert. Am Montag ist in Frankreich zudem um 12.00 Uhr eine Schweigeminute geplant, um der Opfer der islamistischen Anschläge vom Freitagabend zu gedenken. Die Europäische Union hat zu einer europaweiten Schweigeminute aufgerufen.