Frauen-WM wegen Sicherheitsproblemen abgesagt

Kuala Lumpur/Kairo – Die Frauen-WM im Squash, die vom 11. bis 18. Dezember in Kuala Lumpur (Malaysia) hätte stattfinden sollen, wurde wegen ...

Kuala Lumpur/Kairo – Die Frauen-WM im Squash, die vom 11. bis 18. Dezember in Kuala Lumpur (Malaysia) hätte stattfinden sollen, wurde wegen „möglicher Sicherheitsprobleme“ abgesagt. Das gab der Weltverband am Mittwoch bekannt. Fünf Tage davor war bereits die Männer-Team-WM in Kairo (12.-18. Dezember) verschoben worden, weil einzelne Teams sich weigerten, nach Ägypten zu reisen. (APA)


Kommentieren


Schlagworte