Klagenfurter bedrohte Freund mit Pistole: Anzeige

Die Polizei sprach gegen den 28-Jährigen ein Waffenverbot aus.

(Symbolfoto)
© APA

Klagenfurt – Ein 28-jähriger Klagenfurter soll in der Nacht auf Samstag seinen um drei Jahre jüngeren Freund vor dessen Wohnung während eines Streits mit einer Pistole bedroht haben.

Das Opfer rief die Polizei, die den Mann stellte. Er händigte freiwillig seine Soft-Air-Gun aus. Der Verdächtige wurde angezeigt und darf bis auf Weiteres keine Waffen führen, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten mit. (APA)


Schlagworte