Fußball: Die derzeit 19 ÖFB-Legionäre in der deutschen Bundesliga

Berlin/Wien (APA) - Durch den vorerst leihweisen Wechsel von ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger von Fußball-Meister Red Bull Salzburg zu Bor...

Berlin/Wien (APA) - Durch den vorerst leihweisen Wechsel von ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger von Fußball-Meister Red Bull Salzburg zu Borussia Mönchengladbach ist das Kontingent österreichischer Profis in der deutschen Bundesliga am Freitag noch einmal angewachsen. Derzeit stehen 19 ÖFB-Kicker regelmäßig im Profikader deutscher Oberhaus-Clubs. Ein Überblick:

Bayern München - David Alaba

Borussia Mönchengladbach - Martin Hinteregger, Martin Stranzl

Schalke 04 - Michael Gspurning, Alessandro Schöpf

FSV Mainz 05 - Julian Baumgartlinger, Karim Onisiwo

1. FC Köln (Trainer Peter Stöger) - Philipp Hosiner

Hamburger SV - Michael Gregoritsch

1. FC Ingolstadt (Trainer Ralph Hasenhüttl) - Lukas Hinterseer, Ramazan Özcan, Markus Suttner

FC Augsburg - Alexander Manninger

SV Darmstadt 98 - György Garics

Eintracht Frankfurt - Heinz Lindner

VfB Stuttgart - Martin Harnik, Florian Klein

Werder Bremen - Florian Grillitsch, Zlatko Junuzovic

Nicht berücksichtigt, weil hauptsächlich in der zweiten Mannschaft tätig: Ivan Lucic (Bayern München), Samuel Radlinger (Hannover 96)


Kommentieren