Gravitationswellen - Wiener Physiker haben Sekt schon eingekühlt

Wien (APA) - Auch österreichische Physiker blicken gespannt nach Washington, wo heute um 16.30 Uhr US-Forscher in einer Pressekonferenz über...

Wien (APA) - Auch österreichische Physiker blicken gespannt nach Washington, wo heute um 16.30 Uhr US-Forscher in einer Pressekonferenz über den Stand der Forschung über Gravitationswellen informieren. Physiker der Uni Wien veranstalten an der Fakultät ein internes Public-Viewing für Studenten und Mitarbeiter, wie es seitens des Instituts heißt. Der Sekt ist im Fall der Fälle bereits eingekühlt.

(S E R V I C E - Livestream der Pressekonferenz der US-National Science Foundation in Washington D.C.: https://www.youtube.com/watch?v=zyo4DFr4D4I)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren