Dutzende Tote bei Hitzewelle in Indien

Hyderabad (APA/dpa) - Dutzende Menschen sind durch anhaltende Hitze im Süden Indiens gestorben. Seit vergangener Woche seien mindestens 49 M...

Hyderabad (APA/dpa) - Dutzende Menschen sind durch anhaltende Hitze im Süden Indiens gestorben. Seit vergangener Woche seien mindestens 49 Menschen den extremem Temperaturen zum Opfer gefallen, erklärte ein Sprecher des Katastrophenmanagements im Bundesstaat Telangana. Im Nachbarstaat Andhra Pradesh starben laut lokalen Medien 45 Menschen.

In vielen Regionen im Süden des Subkontinents wurden in den vergangenen Tage Temperaturen von 41 Grad erreicht. Die Regierung öffnete Zufluchtsräume für Obdachlose und schuf mehr Betten für Hitzschlagpatienten in Krankenhäusern. Im vergangenen Jahr starben bei einer schlimmen Hitzewelle in Indien mehr als 2.000 Menschen.


Kommentieren