Autos kollidierten in Vorarlberg auf regennasser Fahrbahn

Ein 20-jähriger Fahrzeuglenker war auf der regennassen Fahrbahn in einer Rechtskurve auf die Gegenspur geraten.

Symbolfoto.
© APA/Pfarrhofer

Dornbirn – Eine 21-jährige Autofahrerin ist Freitagnachmittag in Dornbirn bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Pkw verletzt worden. Ein 20-jähriger Fahrzeuglenker war auf der regennassen Fahrbahn in einer Rechtskurve auf der Wälderstraße auf die Gegenspur geraten. Die junge Frau konnte dem Wagen nicht mehr ausweichen, teilte die Vorarlberger Polizei mit.

Durch die Kollision wurde das Auto der 21-Jährigen gegen einen abgestellten Lkw geschleudert. An den Fahrzeugen entstand zum Teil hoher Sachschaden. Der Unfall ereignete sich gegen 17.00 Uhr. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte