Polizei entdeckt Indoor-Cannabisplantage in Telfs

Die Ermittler stellten rund zwei Kilo Canabispflanzen sicher.

Symbolfoto.
© Reuters/David McNew

Telf – Am Samstag gegen 19:45 Uhr stellten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Telfs im Zuge von polizeilichen Ermittlungen in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Telfs eine Indoor-Cannabisplantage fest.

Die Wohnungsinhaber, ein 29-jähriger Mann und eine 30-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck-Land, werden wegen Verdachtes des Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz der Staatsanwaltschaft angezeigt. Die Polizei stellte rund 2 Kilogramm Cannabispflanzen sicher.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Schlagworte