Elbphilharmonie Hamburg: „Das hat einen unglaublichen Magnetismus“