Allianz will als Infrastruktur-Investor in die 1. Liga