Sika-Aktionäre verweigern unabhängigen Verwaltungsräten Entlastung