Zeitschriftenverleger fordern Abschaffung von Paragraf 103