Protest gegen SPD-Pläne

Debatte über Verbot sexistischer Werbung erregt Deutschland

Als Reaktion auf die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Köln (im Bild: Protestaktion vor dem Kölner Dom) hatte die SPD-Spitze beschlossen, ein "moderneres Geschlechterbild" in Deutschland etablieren zu wollen, um Sexismus einzuschränken.
© AFP