IG Windkraft: Branche setzt 1,1 Mrd. Euro pro Jahr um

Wien/St. Pölten (APA) - Die Windenergie-Branche - Stromerzeuger, Zulieferer und Dienstleister - haben im vergangenen Jahr einen Umsatz von i...

Wien/St. Pölten (APA) - Die Windenergie-Branche - Stromerzeuger, Zulieferer und Dienstleister - haben im vergangenen Jahr einen Umsatz von insgesamt 1,1 Mrd. Euro gemacht. Damit „trägt die Windenergie entscheidend (rund 0,3 Prozent, Anm.) zur österreichischen Wirtschaftsleistung bei“, teilte die Interessenvertretung IG Windkraft am Mittwoch mit.

Insgesamt seien in der Branche 5.500 Menschen beschäftigt, sagte IG-Windkraft-Geschäftsführer Stefan Moidl laut Aussendung. Mit 750 Mio. Euro sei der Umsatz der mehr als 170 Unternehmen im Zuliefer- und Dienstleistungsbereich um knapp 15 Prozent gestiegen - im selben Umfang sei auch die Windkraftleistung in Österreich gewachsen. Mehr als 1.100 Windräder mit einer Gesamtleistung von mehr als 2.400 MW würden mittlerweile knapp 8,7 Prozent des österreichischen Stromverbrauches decken. Allerdings behindere der „Reformstau“ beim Ökostromgesetz die heimische Windkraftentwicklung. „Eine kleine Ökostromnovelle ist drängender denn je“, so Moidl.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren