Zug kollidierte in Kärnten mit Pkw: Lenkerin verletzt

Hermagor (APA) - In Hermagor in Kärnten hat es am Samstag einen Unfall mit einem Auto und einem Zug gegeben. Eine 75-jährige Pkw-Lenkerin fu...

Hermagor (APA) - In Hermagor in Kärnten hat es am Samstag einen Unfall mit einem Auto und einem Zug gegeben. Eine 75-jährige Pkw-Lenkerin fuhr laut Polizei trotz herannahenden Triebwagens über einen unbeschrankten Bahnübergang. Der Lokführer konnte nicht mehr bremsen, es kam zur Kollision. Der Pkw wurde in eine angrenzende Wiese geschleudert, die Lenkerin verletzt. Zugpersonal und Fahrgäste blieben unverletzt.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren