Pferd trat aus: 21-Jährige am Kopf verletzt

Auf einer Alm in Axams wurde ein Landwirt vom Horn einer Kuh am Auge erwischt.

Symbolbild.
© imago

Eine 21-jährige Tirolerin wurde am Samstagnachmittag in Breitenbach am Inn beim Striegeln eines Pferdes verletzt. Das Tier trat mit dem Vorderbein aus und traf die Frau am Kopf. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Auf einer Alm im Gemeindegebiet von Axams erlitt ein 47-jähriger Landwirt Verletzungen, als er Kühe in den Stall treiben wollte. Eines der Tiere warf den Kopf nach hinten und traf den Bauern mit dem Horn am rechten Auge. Der Mann wurde ebenfalls mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck gebracht. (tt.com)


Schlagworte