Formel 1: Binder im ersten GP2-Rennen von Spielberg 16.

Spielberg (APA) - Nur Platz 16 hat es für Rene Binder im Hauptrennen der GP2 am Samstag in Spielberg gegeben. Der in der V8-Serie fahrende T...

Spielberg (APA) - Nur Platz 16 hat es für Rene Binder im Hauptrennen der GP2 am Samstag in Spielberg gegeben. Der in der V8-Serie fahrende Tiroler war für das Formel-1-Rahmenrennen kurzfristig in eines der ART-GP-Autos umgestiegen. Der Sieg ging an den Neuseeländer Mitch Evans von Campos Racing, Sonntag (10.25 Uhr) folgt das Sprintrennen.

Danach und unmittelbar vor der Formel 1 steht Sonntag der nächste Lauf des Porsche Supercups auf dem Spielberg-Programm. Als aussichtsreichster Österreicher geht Klaus Bachler ins Rennen, der Lokalmatador aus Judenburg erzielte im Qualifying die fünftschnellste Zeit.

Das erste Rennen der Nachwuchsserie GP3 wurde am Samstag zur Beute des Monagassen Charles Leclerc (ART).


Kommentieren