Fußball-EM:Frankreich nach 2:0 gegen Weltmeister Deutschland Finalist

Marseille (APA) - Gastgeber Frankreich hat bei der Fußball-Heim-EM die Chance auf den Titelgewinn gewahrt. Die Mannschaft von Teamchef Didie...

Marseille (APA) - Gastgeber Frankreich hat bei der Fußball-Heim-EM die Chance auf den Titelgewinn gewahrt. Die Mannschaft von Teamchef Didier Deschamps zog am Donnerstagabend mit einem 2:0-Halbfinalsieg gegen Weltmeister Deutschland ins Endspiel ein. Im Stade Velodrome von Marseille avancierte Antoine Griezmann mit einem Doppelpack (45.+2/Elfmeter, 72.) zum Matchwinner.

Dem 25-jährigen Angreifer von Atletico Madrid dürfte damit die EM-Torjägerkrone nicht mehr zu nehmen sein, er hält bei sechs Treffern. Nani oder Cristiano Ronaldo (je 3) müssten im Finale am Sonntag (21.00 Uhr) im Stade de France schon Außergewöhnliches leisten, um ihm dem Titel noch streitig zu machen.

Die Franzosen bauten damit ihre ungeschlagene Serie in Heimspielen bei einer EM oder WM auf mittlerweile 18 Partien aus. Der „Equipe tricolore“ gelang damit auch die Revanche für die Niederlagen in den jüngsten drei K.o-Duellen mit den Deutschen auf WM-Ebene in den Jahren 1982, 1986 (jeweils Halbfinale) sowie 2014 (Viertelfinale).

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren