Innsbruck

Mietzinsbeihilfe spaltet die Stadtpolitik

Vertreter der Österreichischen Hochschülerschaft demonstrierten am Donnerstag vor dem Rathaus wie auch im Sitzungssaal gegen „ein Sparpaket zu Lasten der Studierenden“ und forderten Abfederungen ein.
© Domanig

Der Gemeinderat beschloss eine dreijährige Wartezeit für Anträge auf Mietzinsbeihilfe. Für BM Oppitz-Plörer eine „Notmaßnahme“, um das Land zum Handeln zu bringen.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen