Osttirol Messe wird mit Bildungsreferat eröffnet

Lienz – Die Osttirol Messe findet heuer zum 31. Mal statt. Sie startet am Freitag, den 23. September, um 10 Uhr. Die offizielle Eröffnung de...

  • Artikel
  • Diskussion
Werkzeuge für Land- und Forstwirtschaft erwecken bei der Osttirol Messe stets großes Interesse bei den Besuchern.
© Oblasser

Lienz –Die Osttirol Messe findet heuer zum 31. Mal statt. Sie startet am Freitag, den 23. September, um 10 Uhr. Die offizielle Eröffnung der Messe steht im Zeichen der Bildung. Ehrengast ist Kultur- und Schullandesrätin Beate Palfrader. Neben Bürgermeisterin Elisabeth Blanik und Wirtschaftskammer-Obmann Michael Aichner steht auch Fadi Dohnal am Rednerpult. Er ist akademischer Leiter des neuen Mechatronik-Studiums, das Anfang Oktober in Lienz beginnt. Dohnal hält ein Impulsreferat. Ebenfalls zu hören ist Heinz Gstir aus Niederndorfberg, Gründer der Milchmarke „Bio vom Berg“.

An drei Tagen zeigen 138 Aussteller in der Dolomitenhalle Neues für Haus, Hof, Garten, Handwerk, Land- und Forstwirtschaft. Neu ist heuer eine Ausstellung des Klagenfurter Minimundus-Parks. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr, der Vergnügungspark ist bis 22 Uhr zugänglich. Die Organisatoren rechnen mit rund 15.000 Besuchern. (TT, co)

Jetzt einen von vier Skiurlauben gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte