Auto prallte gegen Geländer: Zwei Schwerverletzte bei Waidring

Ein 19-Jähriger fuhr am Sonntagabend auf der Loferer Straße (B178) von Waidring in Richtung St. Johann. Mit dem Salzburger saß ein 18 Jahre ...

Ein 19-Jähriger fuhr am Sonntagabend auf der Loferer Straße (B178) von Waidring in Richtung St. Johann. Mit dem Salzburger saß ein 18 Jahre alter Bursche im Wagen. Gegen 23 Uhr geriet das Auto auf die Gegenspur, kam ins Schleudern und prallte schließlich gegen ein Geländer. Nach Angaben der Polizei wurden die beiden Jugendlichen schwer verletzt. Sie wurden von der Rettung in das Krankenhaus nach St. Johann gebracht. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Schlagworte