Stark betrunkene Pkw-Lenkerin fuhr in Scheffau gegen Hausmauer

Mit reichlich Alkohol im Blut prallte eine 21-jährige Salzburgerin mit ihrem Pkw gegen eine Hausmauer in Scheffau. Sie und ihr 19-jähriger Beifahrer wurden verletzt.

Das Auto der 21-Jährigen wurde komplett zerstört.
© ZOOM.Tirol

Scheffau – Eine 21-jährige Salzburgerin war am Montag gegen 5 Uhr in der Früh mit ihrem Pkw auf der Hintersteinersee-Landesstraße in Richtung Hintersteinersee unterwegs. Die junge Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw, kam von der Straße ab und prallte gegen eine Hausmauer.

Die 21-Jährige und ihr 19-jähriger Beifahrer wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus nach St. Johann in Tirol eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden, auch die Hausmauer wurde erheblich beschädigt. Ein Alkotest verlief positiv. Laut Polizei war die Salzburgerin stark alkoholisiert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte