37-Jähriger bei Arbeitsunfall in Kaltenbach verletzt

Der Arbeiter stürzte von einer Leiter und prallte gegen einen Schacht. Er wurde verletzt.

Symbolfoto.
© Thomas Böhm

Kaltenbach – Ein 37-Jähriger war Donnerstagfrüh in einer Firma in Kaltenbach mit Reparaturarbeiten an einem Schacht beschäftigt. Dabei stand der Deutsche in etwa einem Meter Höhe auf einer Leiter, die am Schacht angelehnt war. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Arbeiter das Gleichgewicht. Die Leiter rutschte nach hinten und der 37-Jährige stürzte nach vorne, teilte die Polizei mit.

Der Mann prallte mit dem Rumpf auf den Schacht und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte