Mann in Kärnten von Schaf gestoßen - schwer verletzt

Hermagor (APA) - Beim Abtrieb einer Schafherde im Lesachtal (Bezirk Hermagor) ist am Donnerstag ein 64-jähriger Kärntner gestürzt und schwer...

Hermagor (APA) - Beim Abtrieb einer Schafherde im Lesachtal (Bezirk Hermagor) ist am Donnerstag ein 64-jähriger Kärntner gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann war vor der Herde ins Tal gegangen, als ihn plötzlich ein Schaf von hinten stieß. Der 64-Jährige stürzte im extrem steilen Gelände, er wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen und ins Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.


Kommentieren