Plus

Die Wiedergeburt des Sterbebilds

Zehn Jahre ging Hansjörg Bader einem ungewöhnlichen Interesse nach: Er analysierte Tausende Sterbebilder. Die dienen nicht nur der Erinnerung, sondern eignen sich zur Ahnenforschung, erzählen Ortsgeschichten und sind begehrte Sammlerobjekte. Seine Erkenntnisse fasste der Haller zu einem einzigartigen Werk zusammen.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen