Verfassungsreferendum

Italiens Opposition fordert Wahlbeobachter wegen Briefwahl

Starkomiker Beppe Grillo, Begründer der Fünf-Sterne-Bewegung.
© Reuters

Die italienische Fünf-Sterne-Bewegung befürchtet beim Verfassungsreferendum am 4. Dezember Betrügereien mit den Stimmen der Auslandsitaliener und will Beobachter einsetzen. Premier Renzi appellierte noch einmal an die Italiener, für die Verfassungsreform zu stimmen: „Ich setze alles aufs Spiel.“

Verwandte Themen