Justiz und Kriminalität

Zwölf Leichen in mexikanischem Bundesstaat Guerrero gefunden

Drogen- und Leichenfunde: Mittlerweile Alltag im einst mondänen Badeort Acapulco. (Symbolfoto)
© AFP

Lange ist es her, dass der mexikanische Bundesstaat Guerrero vor allem für die Traumstrände von Acapulco bekannt war. Heute ist er einer der Schauplätze des Drogenkriegs. Wieder wurden Leichen ausgegraben.

Verwandte Themen