Plus

Kofel-Mehrkosten bleiben unklar, Rodung der Trasse läuft

© g

FPÖ verlangt Auskunft, Innsbrucks BM Oppitz-Plörer will die Öffentlichkeit erst Anfang 2017 informieren. Die Mittelstation wurde bereits umgeplant.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen