Reise

Wo die Präsidenten ruhen

Am Grab von John F. Kennedy brennt seit 1963 eine Flamme.
© APA

Gräber werden in den USA in der Regel nicht nach einigen Jahrzehnten wieder aufgelöst. Deshalb sind Friedhöfe wie Geschichtsbücher – erst recht, wenn es sich um die Gräber der US-Präsidenten handelt. In ihrer Vielfalt erzählen sie auch einiges über das heutige Amerika.

Verwandte Themen