Tirol

Bob/Skeleton: Ex-Generalsekretär wegen Untreue schuldig gesprochen

Landesgericht Innsbruck.
© TT/Thomas Böhm

Der 37-Jährige soll rund 240.000 Euro des Bob- und Skeletonverbands an sich gebracht und im Casino verspielt haben. Er wurde zu fünf Monaten bedingter Haft verurteilt.

Verwandte Themen