Fußball: Chelsea nach Derby-Sieg gegen Tottenham weiter Spitzenreiter

London (APA/Reuters/dpa) - Chelsea hat mit einem Sieg im Londoner Derby gegen Tottenham Hotspur die Tabellenführung in der englischen Fußbal...

London (APA/Reuters/dpa) - Chelsea hat mit einem Sieg im Londoner Derby gegen Tottenham Hotspur die Tabellenführung in der englischen Fußball-Premier-League verteidigt. Chelsea bezwang den Stadtrivalen mit 2:1 (1:1) und liegt je einen Punkt vor Liverpool und Manchester City. ÖFB-Teamspieler Kevin Wimmer kam für Tottenham zu seinem zweiten Saisoneinsatz in der Meisterschaft und spielte in der Innenverteidigung durch.

Nach der frühen Führung der Spurs durch Christian Eriksen (11.) drehten der spanische Teamspieler Pedro (45.) und Victor Moses (51.) die Partie. Für Chelsea war es unter Trainer Antonio Conte der siebente Liga-Sieg in Serie, zudem sind sie an der heimischen Stamford Bridge gegen Tottenham weiter seit 1990 unbesiegt.

Nach nur einem Sieg in den jüngsten zehn Pflichtspielen ist Tottenham in der Premier League auf Rang fünf zu finden, hat aber den Anschluss an das Spitzentrio verloren.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren