Strabag-Tochter Züblin baut Einkaufszentrum in Berlin

Wien (APA) - Die Strabag-Tochter Züblin, die im Hoch- und Ingenieurbau tätig ist, baut ein Einkaufszentrum im Berliner Stadtteil Friedrichsh...

Wien (APA) - Die Strabag-Tochter Züblin, die im Hoch- und Ingenieurbau tätig ist, baut ein Einkaufszentrum im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf 84,3 Mio. Euro. Züblin arbeitet seit der Entwurfs- und Genehmigungsplanung am Projekt mit. Dadurch sollen Kosten und Termine realistischer geplant werden können. Die „East Side Mall“ soll bis 2018 fertiggestellt werden.

Der Auftraggeber des Projekts ist die Luxemburger Forum Invest. Der Entwurf für das Gebäude kommt vom niederländischen Architekturbüro Unstudio, das bereits das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart entwarf. Das 37.800 Quadratmeter große Einkaufszentrum soll auf drei Ebenen entstehen und über einen direkten Zugang zu S- und U-Bahn verfügen. Optisch soll neben Glaselementen und unterschiedlichen Lamellen auch Farbe die Fassade schmücken, teilte die Strabag am Montag mit.

~ ISIN AT000000STR1 WEB http://www.strabag.com ~ APA228 2016-11-28/12:53


Kommentieren