Budapester Börse schließt gut behauptet

Budapest (APA) - Die Börse in Budapest hat am Montag gut behauptet geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX legte um moderate 0,08 Prozent ...

Budapest (APA) - Die Börse in Budapest hat am Montag gut behauptet geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX legte um moderate 0,08 Prozent auf 30.002,50 Zähler zu. Das Handelsvolumen belief sich auf magere 4,4 (zuvor: 5,0) Mrd. Forint.

Auch der ungarische Aktienmarkt wurde zum Wochenauftakt von einer verhaltenen Stimmung an den internationalen Leitbörsen gebremst. In Budapest lag auf Unternehmensebene nur eine sehr dünne Meldungslage vor. Der BUX handelte in einer knappen Bandbreite und hatte mehrmals sein Vorzeichen gewechselt.

Die auffälligste Kursbewegung unter den ungarischen Schwergewichte absolvierte die OTP Bank mit plus 0,68 Prozent. Am anderen Ende der Kursliste fielen MTelekom um 0,61 Prozent. Die MOL-Papiere schlossen mit einem Kursverlust von 0,47 Prozent. Wenig Veränderung zeigte die Pharmaaktie Gedeon Richter mit plus 0,08 Prozent.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 492 495 MOL 18.135 18.220 OTP Bank 8.040 7.986 Gedeon Richter 5.900 5.895 ~

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

~ ISIN XC0009655090 ~ APA405 2016-11-28/17:18


Kommentieren