Dieb fischte in Oberösterreich 140 Forellen aus privatem Teich

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 1400 Euro.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© iStock/Dougberry

Thalheim – 140 Regenbogen- und Bachforellen hat ein Unbekannter bereits Anfang November aus einem privaten Teich in Thalheim bei Wels herausgefischt.

Erst am Montag meldete der Besitzer jedoch den Diebstahl. Der Schaden soll rund 1400 Euro betragen, teilte die Polizei OÖ mit. (APA)

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte