Flüchtlinge: Fortschritte bei Fremdenrechtspaket

Wien (APA) - Die Gespräche über eine Verschärfung des Fremdenrechts haben am Dienstag offenbar Fortschritte, aber noch keinen Abschluss gebr...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Gespräche über eine Verschärfung des Fremdenrechts haben am Dienstag offenbar Fortschritte, aber noch keinen Abschluss gebracht. In einer gemeinsamen Aussendung von Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP), Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und Kanzleramtsminister Thomas Drozda (SPÖ) konnte man sich laut gemeinsamer Stellungnahme auf „wesentliche Punkte“ einigen.

„Weite Teile des Pakets“ stünden außer Streit, heißt es in dem Papier, ohne Details zu nennen. Eine weitere Gesprächsrunde ist für kommenden Montag geplant.


Kommentieren