Skibekleidung aus der „Sportalm“ in Kitzbühel gestohlen

Einbrecher stiegen in der Nacht auf Dienstag in ein Lager des Bekleidungsgeschäfts ein.

Symbolfoto.
© APA/Neubauer

Kitzbühel – Bislang Unbekannte brachen zwischen Montag und Dienstag die Eingangstüre zum Lager der „Sportalm“ im Ortszentrum von Kitzbühel auf. Gezielt griffen die Täter nach Winterbekleidung. Mehrere hundert Stück Skihosen, Skijacken und Mäntel der letztjährigen Winterkollektionen ließen sie mitgehen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Am Donnerstag gab die Polizei bekannt, dass die Täter für den Abtransport des Diebesgutes vermutlich einen Kastenwagen verwendet haben dürften. „Das Fahrzeug dürfte in der Josef-Pirchl-Straße bzw. im Bereich Postamt/Pizzeria/Waschsalon abgestellt gewesen sein“, heißt es von Seiten der Exekutive. Hinweise sind an 059133/7200 erbeten. (TT.com)


Schlagworte