Österreichische Weihnachtsstimmung auf dem Mailänder Domplatz

Mailand (APA) - Österreichische Weihnachtsstimmung auf dem Mailänder Domplatz: Von Donnerstag bis zum 24. Dezember ist ein musikalischer Adv...

Mailand (APA) - Österreichische Weihnachtsstimmung auf dem Mailänder Domplatz: Von Donnerstag bis zum 24. Dezember ist ein musikalischer Adventkalender auf der Fassade des Palazzo dei portici meridionali auf dem Domplatz zu sehen. Jeden Tag zwischen 18.00 und 18.30 Uhr öffnet sich ein Fenster des historischen Gebäudes im Herzen der lombardischen Hauptstadt und gibt den Blick auf einen Orchestermusiker frei.

Die Musiker des Orchestra Filarmonica Italiana und des Verbands Song Onlus werden österreichische und internationale Weihnachtslieder vortragen. Höhepunkt des musikalischen Adventkalenders, der unter der Patronanz der Stadt Mailand steht, ist der 24. Dezember, bei dem unter anderem „Stille Nacht“ gespielt wird.

„Die Vorweihnachtszeit, wie sie in Österreich mit ihren Adventmärkten und ihrem festlichen Charakter zelebriert wird, übt auf die Italiener eine starke Faszination aus“, sagte Michael Strasser, Markt-Manager der Österreich Werbung für Italien, im Gespräch mit der APA in Rom. „Wir wollen mit dem musikalischen Adventkalender für österreichische Weihnachtsstimmung in Mailand sorgen. Wir wiederholen dabei eine Initiative des Jahres 2012, die großen Beifall geerntet hat.“

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren