Exklusiv

Lizum-Einstieg vorerst vom Tisch, Spiele rücken in Fokus

TVB-Obmann Gostner stellt sich heute der Wiederwahl und spricht über Olympische Spiele 2026, mehr Qualität und die Kraft der Marke Innsbruck.

Noch ist mehr als unklar, ob sich Tirol und Innsbruck um die Olympischen Winterspiele 2026 bewerben.
© APA

Von Manfred Mitterwachauer

Innsbruck — Aufsichtsrat, Vorstand und Obmann: All das gilt es für die Mitglieder bei der heutigen Vollversammlung des Tourismusverbandes Innsbruck (TVB) neu zu wählen. Überraschungen dürften, wie berichtet, ausbleiben — Obmann Karl Gostner wird aller Voraussicht nach auf weitere fünf Jahre bestätigt werden. Im Vorfeld der Versammlung hat die TT mit Gostner über aktuelle Themen, seine Ziele und die weitere Zu- kunft des TVB gesprochen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte