Rodeln: Platzer in Lake Placid um Bestätigung des Auftaktabschneidens

Lake Placid (New York) (APA) - Nach den Plätzen zwei und vier beim Auftakt in Winterberg gilt es für Birgit Platzer bei der Fortsetzung des ...

Lake Placid (New York) (APA) - Nach den Plätzen zwei und vier beim Auftakt in Winterberg gilt es für Birgit Platzer bei der Fortsetzung des Weltcups im Kunstbahnrodeln von Freitag und Samstag in Lake Placid, diese Leistungen zu bestätigen. Auf ihrer Heimbahn sind die US-Damen aber sehr stark, sie feierten im Olympia-Ort 1980 vor einem Jahr mit einem Dreifachsieg einen in der Weltcup-Geschichte bisher einzigartigen Erfolg.

Wiedergutmachung wollen im österreichischen Lager vor allem die Vorjahres-Zweiten Peter Penz/Georg Fischler betreiben, nachdem sie in Deutschland nach verpatztem ersten Lauf nur auf Rang 16 gekommen waren. Im Herren-Einsitzer hat Wolfgang Kindl mit den Rängen sechs und sieben einen guten Start in den vorolympischen Winter erwischt. Im Vorjahr war der Tiroler in Lake Placid hinter dem US-Duo Chris Mazder, Tucker West Dritter.

Am Freitag werden die Konkurrenzen im Doppelsitzer (16.00 Uhr MEZ) und Herren-Einsitzer (18.40) ausgetragen, am Samstag jene im Damen-Einsitzer (15.30) und in der Teamstaffel (18.40).

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren