Meyer-Burger-Aktionäre heißen Kapitalerhöhung gut

Thun (APA/sda) - Der angeschlagene Schweizer Solarzulieferer Meyer Burger nimmt eine weitere Hürde auf dem Weg zur Sanierung. Bei einer auße...

  • Artikel
  • Diskussion

Thun (APA/sda) - Der angeschlagene Schweizer Solarzulieferer Meyer Burger nimmt eine weitere Hürde auf dem Weg zur Sanierung. Bei einer außerordentlichen Generalversammlung haben die Aktionäre der Kapitalerhöhung zugestimmt.

Die Versammlung beschloss auf Antrag des Verwaltungsrats eine ordentliche Kapitalerhöhung in Höhe von 22,8 Millionen Franken (21,18 Millionen Euro).

Des Weiteren genehmigten die Aktionäre die Erhöhung des bedingten Kapitals für die Ausübung von Wandel- und Optionsrechten, wie Meyer Burger am Freitag mitteilte.


Kommentieren