Eisschnelllauf: Herzog bei Astana-Weltcup im ersten 500er auf Rang 16

Astana (APA) - Vanessa Herzog hat am Freitag zum Auftakt des Eisschnelllauf-Weltcups in Astana über 500 m in 38,86 Sekunden Rang 16 belegt u...

Astana (APA) - Vanessa Herzog hat am Freitag zum Auftakt des Eisschnelllauf-Weltcups in Astana über 500 m in 38,86 Sekunden Rang 16 belegt und dafür zwölf Weltcuppunkte eingeheimst. Einen weiteren Top-10-Platz nach Rang acht vor zwei Wochen in Nagano verpasste die 21-jährige Tirolerin um exakt 0,5 Sekunden. Die chinesische Siegerin Yu Jing lag in einem dichten Feld 1,01 Sekunden vor Herzog.

Am Samstag läuft die Innsbruckerin über 1.000 m, am Sonntag steht der zweite 500er auf dem Programm. Ihre Landsfrau Viola Feichtner kam in der B-Division über 3.000 m in 4:21,41 Minuten auf Rang 21. Einen Weltcuppunkt ergatterte Linus Heidegger in 6:32,54 als B-Division-14. über 5.000 m.

Weltcup-Ergebnisse Astana:

500 m Damen: 1. Yu Jing 37,85 Sekunden - 2. Zhang Hong (beide CHN) 37,87 - 3. Lee Sang-hwa (KOR) 37,95. Weiter: 16. Vanessa Herzog (AUT) 38,86; Weltcupstand (nach 4 von 10 Bewerben): 1. Nao Kodaira (JPN) 300 Punkte - 2. Lee 275 - 3. Yu 272. Weiter: 13. Herzog 76


Kommentieren