Formel 1: Lauda über Rosberg: „Hat es zu meiner Zeit nicht gegeben“