Deutschland: Union erholt sich in Umfrage weiter kräftig

Berlin (APA/AFP) - Die erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel scheint die Union in der Wählergunst zu beflügeln. Zum zweiten Mal in Fol...

  • Artikel
  • Diskussion

Berlin (APA/AFP) - Die erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel scheint die Union in der Wählergunst zu beflügeln. Zum zweiten Mal in Folge konnten CDU/CSU im wöchentlichen Sonntagstrend des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die „Bild am Sonntag“ zwei Prozentpunkte zulegen. Mit den nun erreichten 37 Prozent Zustimmung kletterte die Union demnach auf den höchsten Wert seit Jänner.

Die SPD verlor demnach erneut einen Punkt auf nun 22 Prozent, die AfD blieb unverändert mit zwölf Prozent drittstärkste Kraft vor den Grünen mit ebenfalls unverändert elf Prozent Zustimmung. Die Linke legte der Umfrage zufolge einen Punkt zu auf zehn Prozent, die FDP müsste mit derzeit fünf Prozent Zustimmung um die Rückkehr in den Bundestag fürchten.

Emnid befragte vom 24. bis 30. November 2.658 repräsentativ ausgewählte Wahlberechtigte.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren