BP-Wahl - Glawischnig: „Ein historischer Tag“

Wien (APA) - Höchst erfreut hat sich Grünen-Bundessprecherin Eva Glawischnig am Sonntag über den in den Hochrechnungen prognostizierten Sieg...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Höchst erfreut hat sich Grünen-Bundessprecherin Eva Glawischnig am Sonntag über den in den Hochrechnungen prognostizierten Sieg von Alexander Van der Bellen in der Bundespräsidentenstichwahl gezeigt. „Das ist ein historischer Tag, eine historische Zäsur“, sagte sie zur APA. Für Österreich sei es eine gute und deutliche Entscheidung.

Glawischnig sprach von einem Votum für ein Miteinander im Lande. Europäisch gesehen sei dies eine klare pro-europäische Entscheidung, die nach dem Brexit, aber auch nach der US-Wahl besonders wichtig sei. Sie werde heute „mit Sicherheit“ noch feiern. Es sei dies ein guter Tag nicht nur für die Grünen, die für die Wahlbewegung sehr viel hintan gestellt hätten. Glawischnig dankte auch anderen Unterstützern, speziell erwähnte sie dabei ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner sowie die zahlreichen Bürgermeister, die sich hinter Van der Bellen gestellt hätten.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren