Rohstoffe (11.00) - Brent-Ölpreis im Plus

Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis notierte am Donnerstagvormittag im Plus. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte...

Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis notierte am Donnerstagvormittag im Plus. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte Brent notierte gegen 11.00 Uhr in London bei 55,57 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Mittwoch wurde der Brent-Future zuletzt bei 55,08 Dollar gehandelt, daraus errechnet sich ein Plus von 0,89 Prozent.

Damit stieg der Preis für Brent weiter. Bereits zu Wochenmitte hatte er im Zuge einer freundlichen Stimmung an den Aktienmärkten zugelegt. Ein deutlicher Anstieg der Öl-Lagerbestände in den USA in der vergangenen Woche hatte ihn dabei nicht belasten können. Die Vorräte waren um 2,8 Mio. auf 488,3 Mio. Barrel (je 159 Liter) gestiegen. Analysten hatten im Schnitt nur ein Plus von 1,5 Mio. Barrel prognostiziert. Am Donnerstag blieben fundamentale Impulse am Ölmarkt bisher weitgehend aus.

Der Preis für OPEC-Öl ist am Mittwoch auf 52,14 Dollar pro Barrel gefallen. Am Dienstag hatte das Barrel nach Angaben des OPEC-Sekretariats in Wien noch 52,51 Dollar gekostet. Der OPEC-Preis setzt sich aus einem Korb von zwölf Sorten zusammen.

Der Goldpreis zeigte sich am Donnerstagvormittag wenig verändert. Im Londoner Goldhandel wurde heute gegen 11.00 Uhr die Feinunze (31,10 Gramm) bei 1.195,74 Dollar (nach 1.195,00 Dollar im Nachmittags-Fixing am Mittwoch) gehandelt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren